Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

SCHAUSPIEL KÖLN - Gob Squad oder der Tanz ums` verlorene Kalb

Schauspiel KölnDie deutsch-britische Künstlergruppe Gob Squad gab ihre neuste Produktion in der Halle Kalk zum Besten. Abermals brillierten die Künstler mit einer äußerst kurzweiligen Aufführung.

Der Titel der Produktion lautet „Dancing about“, der Untertitel „Eine kollektive Tanztherapie“. Ja, so dynamisch und turbulent und auch so privat intim ging es bei der aktuellen Inszenierung von Gob Squad zu. Die fünf Akteure beeindruckten durch eine bestechend akzentuierte Rhythmik, Tanz- und Gesangseinlagen wechselten zügig, der Zuschauer kann kaum Atem holen, so rasch folgen Spiel, Tanz und Klang, gesellen sich zueinander und ergeben ein buntes Plateau, das die Vielseitigkeit und Modernität der Gruppe dokumentiert. Seit 1994 richten die Künstler ihre Videokameras auf alles was, „schön, glamourös, gewöhnlich oder tragisch ist“. Und auch diesmal ist das Verweben von aktuellem Spiel, medialer Inszenierung mit mehreren Videokameras und großer Zweitbühne, sprich Leinwand, Gegenstand und Zentrum der Inszenierung. Eine Gottesanbeterin im Glas, live gefilmt ist Anknüpfungspunkt und inhaltliche Klammer des Stücks. Die Künstler pilgern zu dem Insekt, führen anfänglich in abenteuerlicher Kostümierung einen ekstatischen Tanz auf, befragen das Getier nach tieferen Sinn- und Seinsstrukturen, offenbaren intimste Geheimnisse. Und, man erstaune und erhebe sich, das Insekt antwortet, doch die Antworten geben den Suchenden keine Orientierung, das Zurückgeworfensein auf das Eigene, Isolierte ist unumgänglich. Die Sehnsucht nach Transzendenz treibt das Spiel voran, die Leinwand präsentiert synchron den gesprochenen Text, die unter der Decke angebrachte Kamera eröffnet neue Perspektiven, die Bühne wird in all ihren Dimensionen ausgelotet und erobert.

Die Aufführungen der avantgardistischen Truppe waren stets ausverkauft, eine Wiederaufnahme des Stücks ist wünschenswert.

Dem Zuschauer sind sinnliche Reisen in skurile und empfindsame Bereiche sicher, wenn Gob Squad den Raum durchdringt.

Prädikat: experimentell und wertvoll

Weitere Informationen unter: http://www.schauspielkoeln.de/stueck_archiv.php?ID=476&tID=

Autor: Katja Egler Streil (Köln-inSight.tv)

 

Foto: © Manuel Reinarzt

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

You have no rights to post comments

weitere Beiträge

Gesundheit und Bildung in Köln

Komplett online: Berufsbegleitender Vorbereitungskurs Technischer Betriebswirt IHK (m/w/d) - Online-Infotag am 5.2.22

LOGO INFORMATION c Koeln InSight.TVIn einem komplett online durchgeführten Vorbereitungskurs können sich qualifizierte technische Fachkräfte berufsbegleitend und ortsunabhängig für die IHK-Prüfung „Technischer Betriebswirt IHK“ (m/w/d) fortbilden. Mit dem 12-monatigen Online-Lehrga...


weiterlesen...

Matthias Reim startet das neue Jahr mit einem neuen Album - "MATTHIAS" erscheint am 14.01.2022

Matthias reim Cover sony musicMatthias Reims zeitlos-legendärer 1990er-Song „Verdammt, ich lieb’ Dich“ ist heute, über 30 Jahre später, ein Evergreen, der von Generation zu Generation textsicher mitgesungen wird. Und mit jeder neuen Veröffentlichung, entdeckt ein ganz junges P...


weiterlesen...

Dreimal Deutschland - Kultur und Landschaft: "Der Norden", "Die Mitte" und "Der Süden"

dreimal deutschland new designKöln, 17. Januar 2022. Die drei Bände „Deutschland – Kultur und Landschaft“ aus dem Könemann Verlag sind ab 20. Januar 2022 auch einzeln zu haben: „Der Norden“ stellt von Ostfriesland und den Inseln bis Magdeburg und die Elbe-Börde-Heide 24 Region...


weiterlesen...

Kölner Design Preis für Absolventinnen und Absolventen der TH Köln

Bild c Theresa TropschuhVier Absolventinnen und Absolventen der Köln International School of Design (KISD) der TH Köln belegen den ersten, zweiten sowie die zwei dritten Plätze des Kölner Design Preises 2021. Chandra Sperle erhält für seine Bachelor-Abschlussarbeit „Schr...


weiterlesen...

USA: Präsident Biden muss Gefangenenlager Guantánamo endlich schließen

amnesty logoSeit 20 Jahren verletzen die USA in Guantánamo systematisch Menschenrechte. In dem Gefangenenlager werden noch immer 39 Menschen festgehalten. Zum Jahrestag der Eröffnung Guantánamos fordert Amnesty International US-Präsident Joe Biden auf, deutli...


weiterlesen...

Köln Termine

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 25.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 26.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 27.Jan 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 28.Jan 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 29.Jan 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 30.Jan 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 52 1 2
week 1 3 4 5 6 7 8 9
week 2 10 11 12 13 14 15 16
week 3 17 18 19 20 21 22 23
week 4 24 25 26 27 28 29 30
week 5 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.