05.03.2011 - 02.04.2011 Coenegracht träumt Cranach und Dürer

Coenegracht_600pxDie Galerie-Graf-Adolf präsentiert den bekannten belgischen Künstler Jean-Claude Coenegracht.

 

Ausstellung 05.03.2011 - 02.04.2011

Vernissage 05.03.2011 ab 19:00 Uhr

Finissage 02.04.2011 ab 19 Uhr

 

 

Virtuelle Ausstellung

  1. Ausstellungsraum 1 (Rundgang) Jean-Claude Coenegracht Flash Quicktime
  2. Ausstellungsraum 2 (Rundgang) Jean-Claude Coenegracht Flash Quicktime
  3. Ausstellungsraum 3 (Rundgang) Jean-Claude Coenegracht Flash Quicktime
  4. Ausstellungsraum 4 (Rundgang) Jean-Claude Coenegracht Flash Quicktime

Internetseite des Künstlers: http://coenegracht-jc.artists.de  

 

Coenegracht_Portrait_800pxKunstart: Zeichnung
Technik: Tusche
Stil: Realismus
Vita / Lebenslauf:
Jean-Claude Coenegracht, geboren in Lüttich am 29. 9. 1948
Studium der Malerei, Zeichnung und Druckgrafik an der Kunstakademie Lüttich.
Er stellt in Belgien und quer durch Europa seit den 70ern Jahre aus.
Seine Ausstellung in der Galerie-Graf-Adolf in Köln bezieht sich auf drei Themen:
"Vanitas", "Huldigung an Cranach und Dürer" und "Post-Tenebras-Spero-Lucem".

"Vanitas"

Zeigt die Eitelkeit der Menschen  und seine Zukunft, wie in den Wunderkammern der europäischen Familien der Renaissance.

"Huldigung an Cranach und Dürer"

"Die Zeichnungen von Cranach und Dürer haben mich inspiriert. Während vieler Jahre gab es einen Identitätskonflikt zwischen den Künstlern und mir."

"Post-Tenebras-Spero-Lucem"

( Nach der Finsternis erhoffe ich Licht )

"Rückblickend auf das Leben und vergangene Zeiten, bekam ich eine Erleuchtung."

Coenegrachts Zeichnungen entstehen auf Papier, Leinwand, Holz und Elfenbein.

Galerie-Graf-Adolf

ein Projekt von lebeART
Graf-Adolf-Str. 18-20
51065 Köln-Mülheim
0221 / 259 19 86
0176 / 240 83 750
info@galerie-graf-adolf.de
www.galerie-graf-adolf.de

Kunstmarkt-Online: http://www.kunstmarkt-online.de
Programm:             http://programm.galerie-graf-adolf.de
Öffnungszeiten:       http://zeiten.galerie-graf-adolf.de
Wegbeschreibung:    http://anfahrt.galerie-graf-adolf.de
Virtuelle Ausstellungen:  http://virtuell.galerie-graf-adolf.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok