Interview mit der Künstlerin Barbara Wokurka - Spontane 8

Spontan fanden sich Acht Künstler und eine Galerie, um die Ausstellung "spontane 8" in der Galerie-Graf-Adolf durchzuführen. Hier präsentieren acht Künstler im Zeitraum vom 03.02.2012 bis zum 23.03.2012 jeweils ein Kunstwerk aus ihrem Repertoire.

Wir stellen Ihnen die Künstler in einem Interview vor:

Barbara Wokurka

Portrait Barbara_WokurkaSpontan gefragt:

Bist du spontan? ja !!!!!!!! sehr :-)

Was ist deine liebste Farbe? tiefrot, moosgrün, indischgelb, yves-klein-blau, kornblumenblau, mohnrot, blutorange, rostrot, alle temperamentvolle und zarte  farben farben dieser erde ...........

Wo bekommst du die meiste Inspiration her? Durch Gedanken welche mich berühren

Was war dein schönstes künstlerisches Projekt? Jedes ist in dem Augenblick in dem ich mich damit beschäftige und verstehe mein Lieblingsprojekt

Was ist dein liebster Fleck in Köln? der Rhein

Welches Buch liest du gerade? Die Erfindung des Lebens

Welche Lebensweise begleitet dich im Moment?  jeden tag neu umsetzend   :-)

Was sind prägnante Eigenschaften von dir? Neugierig

Nachgefragt:

Liebe Barbara, wie beginnt ein guter Tag für Dich?
In dem ich gute Laune habe, mich auf den Tag freue (lächelt) und ein Projekt entwickeln kann.

Ist die Idee zu einem Bild immer zu Beginn Deiner Arbeit da oder entwickelt sich vieles während Deiner Arbeiten?
Was ich zu Beginn schon weiss, dass sind die Farben, die ich benutzen werde und ich mache eine Skizze im Vorfeld. In der Skizze benutze ich die Farben und versuche es grob anzureissen. Dann setze ich es auf dem Bild fort. Während der Umsetzung bin ich sehr frei und dann ist es ein Prozess, wo sich auch manchmal Zufälligkeiten entwickeln. Die Komposition an sich ist jedoch so, wie ich sie in der Anfangsskizze drin habe.

Was für eine Vision hast Du?
Ich würde gerne mal eine „LandArt“ Ausstellung machen. Ich war in Amerika im „The Qwoya Park“, das ist ein Riesenpark mit riesigen Mammutbäumen. In so einer Landschaft eine Installation zu machen, die einfach nur einen temporären Charakter hätte und die wieder vergänglich ist, dass ist eine Vision von mir. So etwas finde ich toll.

Was motiviert Dich immer wieder aufs Neue?

Meine Motivation ist in mir. Ich habe schon seit ich denken kann Kunst bezogenes gemacht. Mit 9 Jahren war zum ersten Mal eine Zeichnung von mir in der Zeitung in Kassel, Dagoberts Kinderseite nannte sich das, da habe ich ein Rumpelstilzchen hingeschickt und das Bild wurde dann veröffentlicht. Ich habe schon immer etwas mit meinen Händen machen müssen. Etwas kreatives zu machen, macht mir einfach Spaß. Dinge zu gestalten und Ideen umzusetzen, dass steckt in mir.

Dürfen wir etwas zu Deiner Vorliebe zu Ken von Barbie erfahren?
Ja, ich sammele Ken’ s schon seit ca. 15 Jahren. Ich hole mir diese Puppen von Flohmärkten. Mich fasziniert daran, wenn man die Puppen in ein selbst gebautes Filmset einsetzt und diese fotografiert wirken die Puppen so menschlich. Dies Geschieht, weil man nur diesen Moment einfängt. Ich baue ganze Szenen nach. Zum Beispiel die Terror-Szene aus München, da gab es einen Terror-Ken. Letztes Jahr habe ich zum Beispiel in der Weihnachtszeit einen Hirsch geköpft und einen Ken entbeint. Diese habe ich ineinander gesteckt und schon war Ken-Taurus geschaffen. Bei den Arbeiten musste ich vorsichtig sein mit dem Verkauf, weil Mattel schon drohte mich wegen Urheberrecht zu verklagen.

Wenn Du einen Wunsch frei hättest, was würdest Du Dir wünschen?
Das wäre viel Geld für Kunstprojekte, Investoren für größere Kunstprojekte zu finden und Gelder für Kunstprojekte zu akquirieren.

Ausstellung spontane 8 in der Galerie-Graf-Adolf

03.02.2012 - 23.03.2012

Vernissage: 03.02.2012 um 19.00 Uhr

Öffnungszeiten: Donnerstag 14-16 Uhr und nach Vereinbarung

galerielogo200

ein Projekt von lebeART
Graf-Adolf-Str. 18-20
51065 Köln-Mülheim
0221 / 259 19 86
0176 / 240 83 750
 
E-Mail: info@galerie-graf-adolf.de

Internet: http://www.galerie-graf-adolf.de
Wegbeschreibung: http://anfahrt.galerie-graf-adolf.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok