Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Straßenkatzen Köln e.V. - Marie und Luzie suchen ein liebevolles zuhause!

luzieRasse/Geschlecht: EHK/weiblich kastriert
Alter: *2016
Farbe: Marie : Brauntiger mit weiß / Luzie: schwarz-weiß
Besonderheiten: Reine Wohnungskatzen, kastriert/gechippt/tätowiert/RCP-geimpft/Giardien negativ, Leukose negativ, Marie ist FIV positiv getestet

Diese beiden Schätzchen wurden im September 2016 im Alter von 4 Monaten in Köln-Godorf eingefangen. Dort vermehrten sich auf einem Nachbargrundstück der Melderin einige wilde Katzen

Aus den ehemals wilden Katzenkinder sind inzwischen sehr nette liebe Katzen geworden. Besonders Marie ist zu einer richtigen Kuschelmaus mutiert. Luzie ist etwas ängstlicher als ihre Schwester.

Beide sind sehr sozial und hängen aneinander, sie haben auch keinerlei Probleme mit anderen Katzen, nur die etwas schüchterne Luzie lässt sich leider mobben (deshalb hängt sie auch so an ihrer Schwester der Marie). Auch wenn Luzie noch etwas unsicher ist, ist sie doch immer dabei, wenn es Leckerchen gibt und einem Spiel mit Katzenangel oder Bällchen ist sie auch nicht abgeneigt.

Da Luzie und Marie sehr aneinander hängen, sollten sie unbedingt zusammen bleiben können.

Gesucht werden Menschen mit Einfühlungsvermögen, die sich auch an kleinen Fortschritten erfreuen und ihnen Zeit lassen, Vertrauen zu fassen. Ein ruhiger Haushalt ohne kleine Kinder mit einem gesicherten Balkon wäre optimal für die beiden.

Weitere Informationen und Kontakt zur Pflegestelle für Marie und Luzie gibt es über die 02233-377886. Kennenlernen kann man die Schwestern auf ihrer Pflegestelle im rechtsrheinischen Köln.6.

Keine Vermittlung ohne Vertrag / Keine Vermittlung ohne Schutzgebühr

Grundsätzlich sind all unsere erwachsenen Vermittlungskatzen kastriert, tätowiert oder gechippt.
Auf FIV, Leukose und Giardien getestet sowie gegen Schnupfen und Seuche geimpft.
Katzen werden grundsätzlich nicht einzeln vermittelt, es sei denn, im Haushalt sind bereits eine oder mehrere Katzen vorhanden.

Die Vermittlung bei Etagenwohnungen mit vorhandenem Balkon erfolgt nur, wenn dieser katzengerecht gesichert ist!
Dies wird vor der Vermittlung durch den Strassenkatzen Köln e.V. vor Ort überprüft.
Bei Freigangvermittlungen wird Wert auf ein ruhiges Wohnumfeld ohne Haupt- und Schnellstraßen gelegt.

Weitere Informationen unter: http://strassenkatzen-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

TANZ MACHT SICHTBAR. DANCE MAKES VISIBLE - Jordão/Geyer/Dörstel

Charlotte WulffDie Choreographin Carla Jordão und der Kurator und Künstler Wilfried Dörstel schauen auf das Glasskulpturen-Bild (das Große Glas) des Künstlers Marcel Duchamp, einer der einflussreichsten

Künstler des 20. Jahrhunderts, und nehmen die abstrakt gest...


weiterlesen...

AVAAZ.org - Algorithmus entgiften: Verbreitung von Lügen stoppen!

41189 DtAYT 1 438x230Avaaz hat gerade einen riesigen Skandal aufgedeckt: Während unsere Welt brennt, verbreitet YouTube an Millionen Menschen Videos, die den globalen Klimawandel leugnen.

Und es wird noch schlimmer: YouTube verdient Geld, indem sie zu diesen Videos W...


weiterlesen...

Neues soziokulturelles Angebot auf dem Ebertplatz - Beim Urban Game "Flickers" müssen Missionen im Stadtraum gelöst werden

Flickerlogo rund transparentAuf dem Ebertplatz können Interessierte ab Februar an mehreren Terminen das Urban Game "FLICKERS" spielen und dabei den umliegenden Stadtraum erkunden. Während des offiziellen Winterprogramms der Stadt Köln mit Eisbahn und Soziokultur wurde das Sp...


weiterlesen...

Aktuelle Informationen zum Coronavirus - Keine weiteren Coronavirus-Verdachtsfälle in Köln

stadt Koeln LogoDie Stadt Köln ist auf das mögliche Auftreten des neuartigen Coronavirus (2019-nCoV) vorbereitet. Das Kölner Gesundheitsamt orientiert sich dabei an den aktuellen Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) und am Pandemieplan. Bestätigt sich das...


weiterlesen...

„Widerständige Alte“ legen Revision gegen Verurteilung wegen Zivilen Ungehorsams gegen die Atomkriegsübungen der Bundeswehr ein

atombombenLandgericht Koblenz würdigt gesellschaftlich anerkannte ehrenwerte Ziele der Friedensaktivist*innen und empfiehlt „mildere Mittel“

Koblenz, 19.2.2020. Die 16. kleine Strafkammer des Landgerichts Koblenz lehnte am heutigen Mittwoch den Berufungsant...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Februar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2
week 6 3 4 5 6 7 8 9
week 7 10 11 12 13 14 15 16
week 8 17 18 19 20 21 22 23
week 9 24 25 26 27 28 29

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.