Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Die uneingeschränkte Kriegsführung der KP Chinas

KP CHINABeim NATO-Treffen in London haben 29 Staatschefs die Abschlusserklärung unterzeichnet, in der steht:„Wir erkennen, dass der wachsende Einfluss und die internationale Politik Chinas sowohl Chancen als auch Herausforderungen darstellen, die wir als Allianz zusammen angehen müssen.“

In meinen Augen hat die NATO an ihrem siebzigsten Geburtstag endlich erkannt, dass die sogenannte Volksrepublik China eine Gefahr für den Weltfrieden darstellt.

Als ich 2008 nicht mehr zusehen konnte, wie Helmut Schmidt das KP-Regime in Peking beschönigte, schrieb ich zum ersten Mal über das Buch von zwei Offizieren der Kommunistischen Partei Chinas, welches sich „Die uneingeschränkte Kriegsführung“ nennt.

Ein chinesischer Schriftstellerkollege besprach das Buch als „Leitfaden für die terroristischen Aktionen“. Er verglich das Buch mit dem roten Mao-Buch, das auch Menschen zur Gewalt geleitet hat. Das Buch enthält verschiedene Strategien, wie der Westen vernichtet werden kann, insbesondere durch ökonomische Kriegsführung. Im Buch werden auch allerlei Methoden beschrieben, wie etwa Korrumpieren westlicher Politiker, Einflussnahme auf die Medien im Westen, Börsenmanipulation, Kauf von Rohstofffirmen und vieles mehr. (Siehe die Online Version der CIA Übersetzung: http://www.cryptome.org/cuw.htm)

Es ist dem KP-Regime gelungen, in Deutschland Sprachrohre zu installieren. Mir ist beispielsweise ein Rotchinese aufgefallen, der wie Helmut Schmidt immer gute Worte für das Terror-Regime findet. Sein neuester Beitrag lautet „China ist der falsche Nato-Gegner - Nicht als Aggressor brandmarken“!

Das KP-Regime ist ein Aggressor, die NATO hätte schon längst Peking als NATO-Gegner erkennen können, wenn es den Kommunisten nicht gelungen wäre, das Establishment im Westen zu korrumpieren.

Quelle: XU Pei / http://xu-pei.bluribbon.de/willkommen-welcome/
Quelle Foto: https://de.wikipedia.org/wiki/Kommunistische_Partei_Chinas

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

You have no rights to post comments

weitere Beiträge

Soziales und Leben

Weltweit erstes Urteil wegen Völkermordes an Jesid_innen

amnesty logoVerfahren vor dem OLG Frankfurt endet mit Verurteilung: Jetzt müssen weitere Anklagen folgen 

BERLIN, 30.11.2021 – Im weltweit ersten Strafprozess wegen Völkermordes an Jesid_innen verurteilte das Oberlandesgericht Frankfurt heute den Angeklagten ...


weiterlesen...

Katastrophenschutz-Übung der Kölner und Engelskirchener Malteser

Malteser LogoKöln. Engelskirchen. Am Samstag trafen sich 40 Einsatzkräfte der Einsatzeinheiten der Malteser Oberberg und Köln um gemeinsam zu üben. Ziel der Übung war das Verlegen von taktischen Einheiten im Rahmen eines geschlossenen Verbandes. Hierbei werden...


weiterlesen...

Alan Walker huldigt mit seinem Album "World of Walker" seiner Fan-Community

Artwork WorldofWalker v06 3000px scaledFast drei Jahre sind vergangen seitdem Alan Walker sein Album "Different World" veröffentlicht hat, das es mittlerweile auf die beeindruckende Zahl von 14 Milliarden Streams gebracht hat. Jetzt ist für den mit zahlreichen Auszeichnungen dekorierte...


weiterlesen...

Briefmarathon 2021: Die größte Menschenrechtsaktion der Welt feiert 20. Geburtstag

amnesty logoHeute startet der diesjährige Amnesty-Briefmarathon: Bereits zum 20. Mal setzen sich Menschen weltweit gemeinsam mit Amnesty International für zehn Personen und Organisationen ein, die sich den Menschenrechten verschrieben haben und dafür von Regi...


weiterlesen...

NOTRE DAME – DIE LIEBE IST EINE BAUSTELLE - Ab 9. Dezember 2021 im Kino!

Notre Dame W Film Plakat„Notre Dame – Die Liebe ist eine Baustelle“
Fabelhafte französische Komödie von und mit Valérie Donzelli

O mon Dieu! Die quirlige Pariser Architektin Maud weiß nicht mehr, wo ihr der Kopf steht: Ihr Chef piesackt sie in einer Tour, ihr Ex belagert ...


weiterlesen...

Köln Termine

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 08.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 09.Dez 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 10.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 11.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 12.Dez 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 14.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 15.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 16.Dez 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 17.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 18.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat Dezember 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2 3 4 5
week 49 6 7 8 9 10 11 12
week 50 13 14 15 16 17 18 19
week 51 20 21 22 23 24 25 26
week 52 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.