Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Frau zu Guttenberg fördert medialen Kindesmißbrauch,

marie_karsten_Rheinufer_klein.. und beschädigt unser Rechtssystem.

von Marie Karsten

Er will erster Kanzler aus den Reihen der CSU werden, seine Frau Stephanie zu Guttenberg ist bereits Präsidentin. Sie ist Präsidentin von „Innocence in Danger“ und versucht diese besondere Vertrauensstellung für seine Kandidatur zu nutzen. „Innocence in Danger“ hat sich die Mißbrauchsprävention für Kinder auf die Fahnen geschrieben.
Perfide, ekelhaft und strafbar mißbräuchlich, anders kann das Handeln der Ministergattin nicht bezeichnet werden. Sie ist Co-Moderatorin bei „Tatort Internet“, einem neuen Format des Schmuddelsenders RTL II. Lynchjustiz ist es was dort betrieben wird. Noch entsetzlicher sind die Mittel welche dort eingesetzt werden. In dieser Sendung werden, so suggeriert es das Format,  Kinder und Jugendliche eingesetzt um im Internet Pädophile anzulocken. Diese werden nicht nur im Internet geködert, nein, die Lockvögel müssen sich auch mit den Pädophilen treffen. Nicht nur wenn es wirklich Kinder und nicht volljährige Jugendliche sind, handeln Sender und Frau zu Guttenberg strafbar und pervers, Sie nehmen billigend in Kauf diesen „Lockvögeln“ und jugendlichen Zuschauern bleibenden Schaden zu zufügen. Für Mißbrauchsopfer ein Schlag in das Gesicht und medialer Spott und Hohn, welchen Frau zu Guttenberg skrupellos für die politischen Machtansprüche des Herrn Gemahl in Kauf nimmt.
Mißbrauch als neue Form medialer Belustigung. Wie abartig ist das denn ?
Für die Täter gilt zweifellos, Strafverfolgung ist von Nöten, aber kein öffentlicher Pranger. Wie sagt doch unsere Verfassung: „Nach unserer Leitkultur ist jeder Bürger vor Willkür geschützt, auch der Dieb, der Vergewaltiger und – ja selbst der Kinderschänder.“
Recht so und das sage ich als Opfer in Kindheit.
Leitkultur, auch so ein Wort bei dem mir übel wird. Leitkultur schafft bei mir immer die Nähe zu „entarteter Kultur“, oder „völkischer Kultur“. Ich werde meiner Rechtsanwältin den Auftrag erteilen eine Strafanzeige gegen den Sender und Frau zu Guttenberg zu prüfen. Leitkultur in deren Form ist definitiv abartige Kultur, aber gewiss nichts was mit Menschlichkeit und Lebensrealität und schon gar nicht mit unserer Verfassung zu tun hat. Diese Art von Leitkultur ist in der Definition unserer Bundeskanzlerin und unseres Bundespräsidenten weder christlich noch jüdisch geprägt. Diese Art von Leitkultur ist das perverse Spiel mit Ängsten und faschistoide Volksverhetzung.

www.dreckschleuder.info/blog

http://dreckschleuder.info/blog/?p=2710

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

You have no rights to post comments

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

ITK-Branche geht voran: Digitalisierung und nachhaltigen Netzausbau ganzheitlich denken

angaDie deutschen ITK-Verbände begrüßen, dass im Rahmen der deutschen G7-Präsidentschaft Impulse zu Digitalisierung und Nachhaltigkeit gesetzt werden sollen >Eine auf energieeffizienten Infrastrukturen basierende Digitalisierung birgt großes Potential...


weiterlesen...

Nach der Pandemie: In der Pause den Anschluss leichter finden Freundschaftsbank „Hand in Hand“

Streitschlichterinnen auf der bunten HolzbankKöln, 19.05.2022. Eine bunte Holzbank schmückt seit einigen Wochen den Schulhof der Gemeinschaftsgrundschule Godorfer Hauptstraße. Kinder, die in der Pause keine Spielgefährten finden, können sich auf die Bank setzen und damit signalisieren, dass ...


weiterlesen...

Zehn Jahre phil.cologne. Philosophie-Festival präsentiert Jubiläums-Programm und eröffnet Ticket-Vorverkauf

phil.cologne22 Pressekonferenz 11.05.22 Horst Galuschka 1200Die phil.cologne feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Das internationale Festival der Philosophie findet vom 8. bis 14. Juni 2022 in Köln

statt. Das Präsenzprogramm bietet mit 29 Einzelveranstaltungen sowie 17 Terminen für Schüler*inne...


weiterlesen...

Todesstrafe: Hinrichtungen steigen weltweit an – mehr Exekutionen besonders in Iran und Saudi-Arabien

amnesty logoDer neue Bericht von Amnesty International zur weltweiten Anwendung der Todesstrafe zeigt für 2021 eine besorgniserregende Zunahme von Hinrichtungen und Todesurteilen. Im Iran verzeichnet die Organisation die höchste Zahl an dokumentierten Exekuti...


weiterlesen...

Langer Donnerstag im Museum Ludwig am 2. Juni: Die grüne Oase im Museum

Foto c Nathan Ishar Museum LudwigEine Oase ist per Definition ein Vegetationsfleck in der Wüste – oder wie in unserem Fall - in einem Museum. Während des Museumsbesuchs, in der Mittagspause oder an einem Abend wie dem Langen Donnerstag möchte das Museum Ludwig mit der Dachterrass...


weiterlesen...

Köln Termine

neopop karte waltz the mall solo.JPG
Samstag, 28.Mai 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Waltz The Mall" - Neopop

neopop karte waltz the mall solo.JPG
Sonntag, 29.Mai 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "Waltz The Mall" - Neopop

logo alanus hochschule.jpg
Mittwoch, 01.Jun 19:15 - 21:00 Uhr
Vortragsreihe: Praxisforum Gemeinwohl-Ökonomie

Plakat Witten.JPG
Montag, 06.Jun 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

Plakat Witten.JPG
Dienstag, 07.Jun 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

Plakat Witten.JPG
Mittwoch, 08.Jun 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

logo alanus hochschule.jpg
Mittwoch, 08.Jun 16:00 - 16:45 Uhr
Vortragsreihe: Mittwochsvorträge – in Corona Zeiten

logo alanus hochschule.jpg
Mittwoch, 08.Jun 19:15 - 21:00 Uhr
Vortragsreihe: Praxisforum Gemeinwohl-Ökonomie

Plakat Witten.JPG
Donnerstag, 09.Jun 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

Plakat Witten.JPG
Freitag, 10.Jun 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat Mai 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 17 1
week 18 2 3 4 5 6 7 8
week 19 9 10 11 12 13 14 15
week 20 16 17 18 19 20 21 22
week 21 23 24 25 26 27 28 29
week 22 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.