das Kultur und Nachrichtenmagazin

Charity für Organisationen und Gastro: Der schöne Branko und Flimmy legen jeden Mittag über Instagram auf

Sebastian Hespers  links  und  Rene Tillmanns sind Flanko Foto Flanko honorarfreiKöln, 6. April 2020 – Flimmy und der schöne Branko machen gemeinsame Sache. Jeden Tag legen die beiden über ihre Accounts bei Instagram auf. Zwischen 12 Uhr und 15 Uhr wechseln sie sich alle 45 Minuten ab. Seit Beginn der Aktion gab es schon 50.000 Zuschauer, aktuell sind täglich gut 300 live dabei. In der Story gibt es bis zu 2000 Zugriffe am Tag.

Durch die gute Resonanz entstand schließlich die Idee, das Projekt Flanko zu etwas Gutem zu nutzen. Das mündete in den Online-Shop https://imbiss-flanko.de. Dort kann man Hoodies, Socken, Flankoletten Slipper, Kaffepotts sowie Quarantäne-Tour Shirts bestellen.

Die Hälfte des Erlöses geht an die Organisationen Sea-Watch und Viva Con Agua. Mit der anderen Hälfte werden Kosten, die während des Corona-Stillstandes weiterlaufen, beglichen. „Aktuell liegen wir bei 6.500 Euro, die wir spenden können“, sagt Sebastian Hespers (Der schöne Branko).

Flanko unterstützt zudem mit den Shop-Betreibern von Mowe eine weitere Initiative. Mowe x Flanko ist ein Charity-Projekt für die Kölner Gastro, die gerade ohne Einnahmen ist.

„Eine Welt ohne unsere Lieblingskneipen, Bars und Clubs können wir uns nicht vorstellen“, sagen Flimmy und Branko. „Wir Künstler brauchen sie, um vor Publikum auflegen zu können. Sie brauchen aber auch uns, weil wir wieder Leute ziehen. Also: Support your local Lieblingskneipe!“

Die Quarantäneville-Collection gibt es im Shop https://mowe-merch.de. Von den verkauften Hoodies, Socken oder Kaffepotts geht ein Betrag an die Lieblingskneipe, die man angegeben hat 

Gaffel unterstützt das Projekt. Zu den ersten 1.000 Bestellungen gibt’s eine original Gaffel Kölsch Stange gratis dazu.

www.instagram.com/der_schoene_branko
www.instagram.com/flimmy11
https://imbiss-flanko.de
www.instagram.com/mowe_merch
https://mowe-merch.de/
www.gaffel.de

Quelle: DIE KOELNER Agentur für Kommunikation
Foto: Sebastian Hespers -links- und Rene Tillmanns sind Flanko Foto Flanko

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Pannen am Forschungsreaktor Garching: Umweltinstitut München fordert Transparenz

umweltNach wiederholten Pannen mit radioaktivem C-14 am Forschungsreaktor der TU München fordert das Umweltinstitut die bayerische Aufsichtsbehörde auf, detaillierter zu informieren und häufiger zu kontrollieren, ob die Grenzwerte am FRM II eingehalten ...


weiterlesen...

in focusgalerie - Magie der Photographie #06

infocus6Sabine Weiss wurde 1924 in der Schweiz geboren und zog 1946 im Alter von 22 Jahren nach Paris und arbeitete dort als Assistentin im Atelier des berühmten Modefotografen Willy Maywald bis sie sich 1950 als selbständige Fotografin etablierte.
1952 wu...


weiterlesen...

SAMT veröffentlichen Doppelalbum SILK / VELVET am 22.05.2020

velvetSAMT – das sind Jakob Arnu, Philip-Maximilian Maier und Florian Balmer. Der Name gibt sofort einen Hinweis auf den Sound der Band: Harmonische Gesänge, seidige Synthies, luzide Gitarren und hypnotische Beats. Komplexe Arrangements, verkleidet in p...


weiterlesen...

TMW mit neuer Single "TV Show"

Cover TMW   TV ShowTMW veröffentlicht jetzt seinen neuen sommerlichen Future House / Dance Pop Track "TV Show". Die Vocals liefert Richard Judge, der durch seinen Hit "Show Me Love" zusammen mit Robin Schulz bekannt wurde. Dieser stieg nicht nur auf Platz 2 in die d...


weiterlesen...

Kölner Süden: Keine Gartenbewässerung mehr mit Grundwasser

stadt Koeln LogoStadt informiert in Teilen von Porz und Rodenkirchen Bewohner über Verunreinigung

In den Bezirken Porz und Rodenkirchen darf in einigen Stadtteilen das Grundwasser nicht mehr zur Gartenbewässerung genutzt werden, da es mit PFC (per- und polyfluori...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku in Köln

VCD begrüßt die Bewirtschaftung der P&R-Anlagen Weiden-West und Frankfurter Straße

VerkehrsclubDeutschlandKöln, den 25. Mai 2020: Die KVB hat vor einigen Tagen die P&R-Anlagen Weiden West und Frankfurter Straße mit Parkschein-Automaten ausgestattet. An diesen müssen die Nutzer*innen nun beim Abstellen ihres Pkws einen Parkschein ziehen und hinter die ...


weiterlesen...

20.06. – 23.08.2020 Mapping the Collection

mappingKünstler*innen: Asco, Vito Acconci, Ruth-Marion Baruch, T.C. Cannon (Kiowa/Caddo), Barbara Chase-Riboud, Edward Curtis, Sam Gilliam, Dan Graham, David Hammons, Sharon Hayes, Robert Indiana, Pirkle Jones, Sister Corita Kent, Sherrie Levine, Roy Lic...


weiterlesen...

Bundeszentrale für politische Bildung baut virtuelle Bildungsangebote aus

bPb LogoDigitales Lernen für zu Hause: bpb:forum jetzt alternativ im Stream / Podcast-Reihen zu Verschwörungstheorien / Corona-Themenseiten und großes Angebot in der Mediathek: Die bpb bietet kostenfreies Bildungsangebot für alle

Die Bundeszentrale für po...


weiterlesen...

Kölsch für Dänemark und die Welt: Mikkeller aus Kopenhagen lässt bei Gaffel brauen

Mikkeller Kölsch Foto Ben Hammer honorarfrei 3Köln, 12. Mai 2020 – Aus der ersten, international erfolgreichen Kollaboration wird nun eine intensive Zusammenarbeit. Nachdem im letzten Jahr das mit Gaffel und Mikkeller gemeinsam gebraute Viking Kölsch auf den Markt kam, produziert die Kölner P...


weiterlesen...
fuhrwerkswaage.jpg
Donnerstag, 28.Mai 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

menschenrechts.jpg
Donnerstag, 28.Mai 19:00 - Uhr
DEGROWTH – VISIONEN FÜR EINE BESSERE WELT (ONLINE) - Buchvorstellung und Diskussion

stadt land fluss.jpg
Donnerstag, 28.Mai 20:20 - Uhr
STADT#LAND#BUS

fuhrwerkswaage.jpg
Freitag, 29.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Freitag, 29.Mai 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Samstag, 30.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

devilfree.jpg
Samstag, 30.Mai 19:00 - Uhr
Sympathy for The Devil - Kein Tanz-Kein Club-Nur Hören!

fuhrwerkswaage.jpg
Sonntag, 31.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Montag, 01.Jun 14:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Dienstag, 02.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

lebeART Video

VIDEO - Summerjam 2017Video Musik
SJ17 allartists 1200x628

Köln-InSight.TV war auf dem Summerjam 2017 am Fühlinger See und hat Euch tolle Aufnahmen mitgebra...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

lebeART Kalender

Letzter Monat Mai 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3
week 19 4 5 6 7 8 9 10
week 20 11 12 13 14 15 16 17
week 21 18 19 20 21 22 23 24
week 22 25 26 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.