03.02.- 24.02.2019 Ausstellung „Die Welt mit Kinderaugen sehen“ Heinz Diekmann - Galerie Kunstmeile Buchforst

Anmerkung 2019 01 08 183202Kunst bedeutet für mich Ausdruck eines unverwechselbaren Selbst, das im Einklang mit dem Kosmos in ständiger Veränderung und Ausdehnung begriffen ist.

Durch schöpferisches Tun im Wechsel der traditionellen Disziplinen wie Malerei, Druckgrafik oder Zeichnung zu neuen Medien wie der Fotografie oder der Videokunst entwickelt sich eine Bandbreite an Ausdrucksweisen. Die Öffnung zur Zusammenarbeit mit anderen Kunstsparten wie Musik, Literatur und Film weiten die Wahrnehmung für die Strömungen der Zeit. Hier liegen die Wurzeln zu tieferer Inspiration und Wahrheit. Durch fortwährende Arbeit am Selbst öffnen sich neue Räume, weitet sich die innere Welt. Das Untere steigt nach oben, das Innere gelangt nach außen, geheimes wird offenbar.

Das Unterbewußtsein ist eine unerschöpfliche Quelle für immer neue Kreationen. ©HEINZ DIEKMANN

https://www.heinz-diekmann.de

„Die Welt mit Kinderaugen sehen“
Malerei, Druckgrafiken, Zeichnungen sowie Wortkunst von Heinz Diekmann

Vernissage 03.02.2019, 15.00-18.00 Uhr

Ausstellungsdauer: 03.- 24. Februar 2019
geöffnet sonntags von 15.00-18.00 Uhr

Galerie Kunstmeile Buchforst
Kalk-Mülheimer Str. 320
Pfälzischer Ring
51065 Köln

Ständige Ausstellungen von: Heinz Diekmann, Dr. Abdelhag El Dodo, Karl Fuck, Jutta Goldbach, Otti Romm

Runder Tisch Buchforst e.V. · Euler Str. 11 · 51065 Köln-Buchforst
www.stadtteilzentrum-buchforst.de · kunst@stadtteilzentrum-buchforst.de
Ermöglicht durch die großzügige Unterstützung der GWG 1897 Köln rrh.eG organisatorische Leitung: Ute Asselborn

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok