EROTIK & AKT in der Gegenwartskunst - Sylvia Dölz

Die Galerie-Graf-Adolf präsentiert in der Zeit vom 20.08.2011 bis zum 03.09.2011 Kunstwerke zum Thema Erotik und Akt.
Die Ausstellung ist nur für Besucher ab 18 Jahren geöffnet. Somit werden Arbeiten gezeigt, die in öffentlichen Räumen sonst nicht zu sehen sind.

Wir stellen Ihnen die 13 teilnehmenden Künstler im Einzelnen vor:

Sylvia Dölz - Malerei, Holz- und Metallobjekte

sylvia_doelz_web* 1961
• Abitur und Lehre als Papiermacher
• Studium Mathematik/Physik
• Lehrtätigkeit
• Studium Textilgestaltung u.a. bei Prof. Zepter
• Selbständig mit eigenen DOB-Label
• Dozententätigkeit für Kunst und Mathematik
• Studien in großformatiger Plakatmalerei bei Willy Laschet
• Praktikum in Tischlerei
• Diverse Ausstellungen in Deutschland, Schweiz und Marokko
• Lebt und arbeitet in Köln
 
Was macht ein sinnlich- erotisches Bild für dich aus?
Es stimuliert, erregt, weckt Lust. Ich empfinde einfach ein warmes Gefühl im Körper beim betrachten...
Welchen Stellenwert nimmt die erotische Kunst in deinem Werk ein?
Auf bestimmte Körperteile und Situationen fixiert, nimmt diese Kunstform einen relativ hohen Stellenwert, im persönlichen Leben, wie in meinen künstlerischen Arbeiten, bei mir ein. Denn Kunst ist Leben. Oder sollte es sein oder wie auch immer. Auf jeden Fall sind  immer Rückschlüsse auf die darstellende Person  möglich. Manchmal die Falschen...( z.B. heißt sich oft und lange in Marrakesch aufzuhalten nicht, Sextourismus zu betreiben. Auch wenn man dieses Klientel an Männern vielleicht favorisiert, so findet man dies auch hier vor der Tür und kann dort quasi in Askese der Kunst frönen. (lacht)
Wann hast du dich das erste Mal mit Akt beschäftigt?
Ich habe mit ca. 28 an meinem ersten Aktkurs teilgenommen. Vorher bestand eher passives Interesse, aber es war immer Interesse da.
 
Was reizt dich an dieser Darstellungsform?
…Gefühle auszudrücken und zu wecken.
Charakterisiere deine Motive und Techniken.
Ich zeige erotische Situationen, Augenblicke oder sexuelle Phantasien. Meine Bilder sind in Acryl auf Leinwand, ich fertige Skulpturen (Holz & Metall) und ich gestalte Collagen.
Was möchtest du mit deinen erotischen Arbeiten ausdrücken?
Die Schönheit des Körpers, als Wunder der Natur. Sowohl optisch wie auch mechanisch. Dies tue ich immer wieder neu und immer wieder gern.
Gibt es für dich eine klare Grenze zur Pornographie?
Pornographie fehlt diese Sinnlichkeit.
Vielen Dank für das Gespräch!
www.sylviadoelz.com
0221 / 6087069

Ausstellungsinformation: EROTIK & AKT in der Gegenwartskunst

Galerie-Graf-Adolf
Graf-Adolf-Str. 18-20
51065 Köln
E-Mail: info@galerie-graf-adolf.de
Internet: www.galerie-graf-adolf.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok