das Kultur und Nachrichtenmagazin

Monatskalender

Sigrid-19_bwklein.jpg 

Feldenkrais mit Sigrid ter Haar

Mittwoch, 14. August 2019
18:00-19:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

Haben Sie gelernt, das zu tun, was Sie von sich aus am liebsten tun möchten und wie man es tut?... Was uns daran hindert, ist Unwissenheit, in der Wissenschaft, in unserer Kultur, und die Unkenntnis unserer eigenen Person....“

Die Feldenkrais - Methode ist eine Verknüpfung aus asiatischen Kampfkünsten, dem Studium menschlicher Bewegung und einem breit gefächerten Wissen.
Theorie und Praxis werden miteinander verbunden es ist ein organisches Lernen, das eine nachhaltige Verbesserung unserer natürlichen, körperlichen, emotionalen und geistigen Funktionen bewirken kann.

„Sich selbst zu erkennen, scheint mir das Wichtigste, was ein Mensch für sich tun kann.“ (Moshé Feldenkrais)

Als Kinder waren wir beweglicher und lebendiger als wir es heute sind.
Die Feldenkrais-Methode erweckt wieder diese Qualitäten in uns.

Es lohnt sich, Ihr Leben wird sich verbessern!

Besuchen Sie einen der Feldenkrais Kurse oder Einzelsitzungen von Sigrid ter Haar in Köln.
Einstieg jederzeit möglich - Interessierte sind herzlich Willkommen!
Einmal schnuppern ist kostenfrei!
Für die Gruppe benötigen Sie warme Kleidung, Socken, eventuell ein kleines Kissen und eine Matte.

Feldenkrais Gruppenstunde

Köln-Mülheim
Mittwoch von 18:00 - 19:00 Uhr
Stunde € 7,00
Stegerwaldsiedlung
An St.Urban 2, 51063 Köln
Anmeldung bei:
Familienbildung Deutz-Mülheim
Telefon: 0221/880440

Terminvereinbarung und Anmeldung:
Sigrid ter Haar
Feldenkraislehrerin
Hovenstr. 35, 51109 Köln
Tel.: 0221 - 69 10 948
Mobil: 0157-763 342 59
E-Mail: info@sterhaar.de
Internet: www.sterhaar.de

 

Ort 

FamilienForum Deutz Mülheim

Am St. Urban 2
51063 Köln
Deutschland NRW
0221-88044-0
http://www.familienbildung-koeln.de/deutzmuelheim/index.html 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Wellness & Kurse
mehr aus: Köln
weitere von:
FamilienForum Deutz Mülheim

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

Warning: Parameter 2 to modChrome_artarticle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artarticle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

weitere Beiträge

Event-Tipp

08.10.2019 Baukultur in NRW und in Köln - Initiativen, Akteure und Projekte

eine stundeZu unserer 500. Veranstaltung „Jeden Dienstag 19 Uhr - eine Stunde Baukultur“ freuen wir uns im Kölner Kubus einen Vertreter der Landesinitiative StadtBauKultur und des M:AI begrüßen zu dürfen. Baukulturelle Projekte gestalten sich naturgemäß loka...


weiterlesen...

Stadt Köln, Deutsche Bahn und Nahverkehr Rheinland vereinbaren "Smart City"-Partnerschaft

smart cityDigitale Lösungen und innovative Ideen für den öffentlichen Verkehr - Stadt Köln und DB stellen zunächst jeweils 1,2 Mio. Euro bereit - konkrete Planung für Mobilstationen

Die Stadt Köln, die Deutsche Bahn (DB) und der Nahverkehr Rheinland (NVR) h...


weiterlesen...

NEU Yoga Kurs III. 2019 Köln Ostheim - Kursstart: 30. Oktober 2019 / Jetzt anmelden!

Alexander20Meyen20PortraitneuYoga ist für alle da und kinderleicht zu erlernen. Das einzige was du dazu brauchst, ist eine bequeme Unterlage, ein bisschen Platz und Zeit dafür. Und los gehts!"

Yoga heißt Einheit und Harmonie. Es ist ein ganzheitliches Übungssystem zur Erlangu...


weiterlesen...

Jeck im Club Bahnhof Ehrenfeld mit Miljö, Ben Randerath, Flimmy Hendrikxxx und die Flunk You Crew-Partyboys

Ben Randerath. Foto BenRad honorarfreiKöln, 6. September 2019 – Miljö, Ben Randerath, Flimmy Hendrikxxx und die Flunk You Crew-Partyboys: Ab 20 Uhr startet am 7. September im Kultladen Club Bahnhof Ehrenfeld die ultimative Jeck im Sunnesching-Party.

Das Besondere: die Verbindung mit F...


weiterlesen...

Wegwerfen von "Kippen" wird mit bis zu 150 Euro geahndet - Stadt geht mit neuem Verwarn- und Bußgeldkatalog gegen Verschmutzung vor

stadt Koeln LogoDie Stadt Köln geht mit deutlich erhöhten "Strafen" gegen Müll- und Verschmutzungs-Sünder vor. Zum 1. September 2019 treten die ersten neuen Sätze des städtischen Verwarn- und Bußgeldkataloges in Kraft.

Als Erstes tritt das von 35 auf 50 Euro erhö...


weiterlesen...

Warning: Parameter 2 to modChrome_artarticle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artarticle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

weitere Informationen

Musik / Film

Howard Carpendale: „Ti Amo“

HC Symphonie meines Lebens CoverHoward Carpendale, der Sänger, der Ausnahmekünstler, der leidenschaftliche Entertainer. Der bitte nicht als Legende bezeichnet werden möchte, denn dafür gäbe es wirklich ganz andere Kandidaten. Er blickt aber eben doch auf ein Lebenswerk mit so vi...


weiterlesen...

15.09.2019 Zwischen den Welten: Verfolgung und Exil – Türkei und Deutschland

sf6445Cemil OezdemirSeit Jahren verletzt die türkische Regierung die Menschenrechte und führt Krieg im eigenen Land und im benachbarten Syrien. Wenig bekannt ist, dass dieser Krieg trotz Repression häufig auf Verweigerung stößt: 2014 gab es in der Türkei nach offizie...


weiterlesen...

Merkel in China: Klare Worte der Kanzlerin zur kritischen Menschenrechtslage wichtiger denn je

amnesty logoPolizeigewalt gegen friedliche Demonstranten in Hongkong, Unterdrückung von Uiguren, willkürliche Inhaftierung und Folter von Menschenrechtsaktivisten: Amnesty-Generalsekretär Markus N. Beeko ermutigt Kanzlerin Merkel, bei ihrem Besuch in Peking d...


weiterlesen...

AUSSTELLUNG "INTERMOTION mit Michaela Zimmer" Galerie Alber Köln

Ausstellungsankündigung INTERMOTIONMichaela Zimmers Werke reflektieren das subjektive Verhältnis zum Raum, in dem wir uns bewegen und dem Bild, das sich uns in der Bewegung erschließt. Sie sind die Übersetzung propriozeptiver Erfahrung. Ihre Langzeitforschung diesbezüglich begann b...


weiterlesen...

Warning: Parameter 2 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artblock() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 2 to modChrome_artvmenu() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artvmenu() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 2 to modChrome_artnostyle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39

Warning: Parameter 3 to modChrome_artnostyle() expected to be a reference, value given in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/templates/lebeart_magazin/html/modules.php on line 39
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok