Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

 

Wallraf-Richartz-Museum

Obenmarspforten
50667 Köln
NRW
Deutschland
0221-221-21119
http://www.wallraf.museum/index.php?id=4" target="_blank">http://www.wallraf.museum/index.php?id=4


 
 

ÖffnungszeitenDienstag bis Sonntag:10 – 18 Uhr Donnerstags:10 – 21 Uhr Feiertage:10 – 18 Uhr

KölnTag im Wallraf am 1. Donnerstag im Monat:10 – 22 Uhr (ausgenommen Feiertage)Montags geschlossen, ebenso am 24., 25., 31. Dezember und 1. Januar, sowie an Weiberfastnacht (7.2.2013) und Rosenmontag (11.2.2013).

 

Eintrittspreise Kombiticket Ständige Sammlung und Sonderausstellungen Erwachsene:12 € (pro Person)
 Ermäßigt:8 € (pro Person)
 Gruppenpreis:10 € (pro Person bei Gruppen ab 20 Personen)
 Schulklassen:3 € (pro Schüler) 
Familientickets:24 € (2 Erwachsene + mindestens 1 Kind)

MuseumsCard Single:15 € Family:28 € (zwei Erwachsene und zwei Kinder) (Kombiticket für alle Museen der Stadt Köln, gültig an zwei aufeinanderfolgenden Öffnungstagen und Fahrschein für die öffentlichen Verkehrsmittel in Köln am ersten Gültigkeitstag.)

Jahreskarte
Inklusive aller Sonderausstellungen:80 € / erm. 60 € Ohne Sonderausstellungen:40 € / erm. 30 € (gültig in allen Museen der Stadt Köln)

Freier Eintritt in die Ständige Sammlung für Kinder bis 18 Jahre, alle Schülerinnen und Schüler (inklusive zwei Begleitpersonen je Schulklasse), alle Studentinnen und Studenten der Kunstgeschichte (mit gültigem Studiennachweis), KölnPass-Inhaberinnen und -Inhaber, Mitglieder der Freunde des Wallraf-Richartz-Museums & Museum Ludwig und alle Geburtstagskinder mit Wohnsitz in Köln am Tag ihres Geburtstages.

KölnTag im Wallraf Am 1. Donnerstag im Monat (ausgenommen Feiertage) haben alle Kölnerinnen und Kölner freien Eintritt in die Ständige Sammlung. Der Personalausweis gilt als Eintrittskarte.

 

 

Google Map Kartenansicht - Symbol anklicken für Karte:

 

nächsten Veranstaltungen: Wallraf-Richartz-Museum

 

weitere Beiträge

Musik / Film

SEELENMENSCHEN - Die JunX

SeelenmenschenCover3000x3000Zwei Herzen, eine Seele - dieses Sprichwort kennt man. Christopher Garbers und
Gunnar Schmidt fühlen sich seelenverwandt, wenn es um ihre Musik geht. Denn sie
machen Musik! Und das seit ihrer Jugendzeit. Inzwischen haben sie sich als Duo
Die JunX ein...


weiterlesen...

Leolixl: "Wirst du heute mit mir alt" - die neue Single der TikTok-Entdeckung

leolixl cover MCSVon Liedern aus dem Kinderzimmer zu einer aufstrebenden Deutschpop-Künstlerin mit frischem Sound.

Leo kommt vom Land, ist schüchtern und musiziert in ihrer Jugend still und heimlich im Kinderzimmer, wo sie Songs schreibt, die niemand hören darf.

D...


weiterlesen...

02.11.2021 Der „Köln Katalog“: Gebäudetypologien des Wohnens für kompakte und lebenswerte Quartiere (Online-Gespräch)

eine StundeIn welcher Form können in Köln kompakte, lebenswerte und nachhaltige Quartiere realisiert werden?

Mit dem Köln Katalog werden Gebäudetypologien des Wohnens für die drei Dichtekategorien (Innenstadt, innere Stadt und äußere Stadt) der Stadtstrategi...


weiterlesen...

30.10.2021 Köln-Premiere: ONKeL fISCH mit "Wahrheit – die nackte und die ungeschminkte"

ONKeL fISCH   Pressefoto Hochformat 1   Wahrheit  die nackte und die ungeschminkte Fotograf Rainer HolzIn der gesamten Geschichte der Menschheit ist nichts so umkämpft, wie die Wahrheit. Gerade wer in der Politik die Meinungshoheit oder das Narrativ beherrscht, hat die Wahrheit für sich gepachtet. Und viele, die die Wahrheit suchen, wollen sie in W...


weiterlesen...

Schenkung des Hauptwerks Wedge Piece von Gary Kuehn an das Museum Ludwig

Foto c Wolfgang StahlDie Kunststiftung im Museum Ludwig erhält das Hauptwerk Wedge Piece, 1969, von Gary Kuehn als Schenkung durch Häusler Contemporary München. Ab dem 9. Oktober präsentiert das Museum Ludwig das Werk gemeinsam mit der Skulptur Straw Pillow von 1963.

...
weiterlesen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.