EROTIK & AKT in der Gegenwartskunst -Finissage am 03.09.2011 19 Uhr in der Galerie-Graf-Adolf

Titelbild_Erotik_Akt_800pxDie Galerie-Graf-Adolf präsentiert bei der Finissage am 03.09.2011 letztmalig Kunstwerke von 13 Künstlern zum Thema Erotik und Akt.

Es werden Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen und Objekte gezeigt, die in öffentlichen Räumen sonst so nicht zu sehen sind.
Die Ausstellung ist daher nur für Besucher ab 18 Jahren geöffnet.

Erotik und die damit verbundene Darstellung, die als Akt bezeich­net wird, sind Bestandteil un­seres Lebens.

 Wenngleich dies nicht offensichtlich gelebt wird, setzt sich beinahe jeder Mensch mit diesem Thema auseinander. So ist es nicht erstaunlich, dass es eine Vielzahl an bildenden Künstlern gibt, die das Thema Erotik auf ihre künstlerische Weise ausdrücken. Dabei sind die Herangehensweisen und Techniken, die Hintergründe und das Vordergründige sehr differenziert, ja vielschichtig. Aus der Vielfalt von Akten, die in der gegenwärtigen Zeit geschaffen werden, hat die Galerie-Graf-Adolf in ihrer Aus­stellung »EROTIK & AKT in der Gegenwartskunst« eine Aus­wahl zusammengestellt. Hierbei werden verschiedene Genres zu sehen sein.

Sie sind herzlich eingeladen gemeinsam mit den Künstlern die Finissage zu feiern.

Der Eintritt ist frei!

Finissage 03.09.2011 ab 19 Uhr

Informationen zur Ausstellung:

EROTIK & AKT in der Gegenwartskunst 

Teilnehmende Künstler sind:
Nina Marxen - Martina Germund - Sylvia Dölz - Natalya Girivenko - Raimunde Grave - Jürgen Reiners - Hardy Laddey - Manfred Schüler - Heinz Diekmann - Felice Sgarra - Sarah Andre - Andre Boeck - Ulrich Grolla

Galerie-Graf-Adolf
ein Projekt von lebeART
Graf-Adolf-Str. 18-20
51065 Köln-Mülheim
0221 / 259 19 86
0176 / 240 83 750
info@galerie-graf-adolf.de
www.galerie-graf-adolf.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok