Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

"Sommer Köln": Open Air-Programm startet mit "Singendem Biergarten"

sommer koelnZum 27. Mal macht der "Sommer Köln" die Stadt zur Bühne. Während der Sommerferien präsentieren die Stabsstelle Events und das Kulturamt der Stadt Köln unter dem Motto "Open Air und Eintritt frei" ein abwechslungsreiches Programm – mit nationalen und internationalen Straßentheaterensembles, Zirkus, Kindertheater und musikalischen Darbietungen wie beispielsweise dem Kult-Event "Der Singende Biergarten".

Seit zehn Jahren finden die Mitsingabende mit dem Titel "Der Singende Biergarten" mit täglich wechselndem Repertoire in den Sommerferien in der Anlage des Fort X am Neusser Wall statt, aufgrund von Sanierungsarbeiten in diesem Sommer wie schon im letzten Jahr auf dem Spielplatz neben dem Fort. Den Auftakt bildet am 17. Juli Constantin Gold mit einer Hommage an die 80er und 90er Jahre. An weiteren Abenden laden Marion Wilmer, Anne Rixmann, Friso Lücht und Michael Kokott das Publikum ein, ihre Auswahl von Evergreens, Musicalhits oder Schlagern nach Herzenslust mitzusingen. Am 20. und 21. Juli veranstaltet der Verkehrsverbund Rhein-Sieg anlässlich des Ferienbeginns ein Kinderprogramm, das jeweils ganztägig auf dem Spielplatz neben dem Fort stattfindet.

Ab dem 26. Juli ist der "Kinder Sommer Köln" vor dem Schokoladenmuseum zu Gast. Präsentiert werden verschiedene Kindertheater aus Deutschland und Belgien sowie die Kinderliederband "Lauschelieder".

Am 30. Juli startet das Kölner Sommertheater. Die Freilichtshow "Odyssee" des niederländischen "Theater Gajes" erzählt auf spektakuläre Weise die Geschichte des griechischen Helden Odysseus. Die Inszenierung spielt inmitten des Publikumsbereichs.

Weitere Höhepunkte des Programms sind die Tanz-/Zirkusperformance "BLOCK" der renommierten britischen Ensembles Motionhouse und NoFit State und die Absolventenshow der Staatlichen Artistenschule Berlins. Alle drei Vorstellungen finden auf dem Platz vor dem Schokoladenmuseum statt.

Den Abschluss des Kölner Sommertheaters bildet der farbenfrohe Stelzentanz des Kiev Street Theatre. Erstmals wird im Rahmen des "Sommer Köln" der Heinrich-Böll-Platz am Museum Ludwig bespielt.

Ergänzt wird das Kernprogramm des "Sommer Köln" durch die Kategorie "Open Air PLUS". Im Rahmen dieses Formats werden ausgesuchte, teils kostenfreie, teils kostenpflichtige Programme weiterer Veranstalter rund um das Thema "Open Air-Kultur" an zahlreichen Spielstätten in Köln präsentiert. Mit dabei sind das NN Theater Freiluftfestival, die Veranstaltungsreihe "Urlaub in Köln", das MitAfrika Festival und die Konzertreihe "Weltstars auf dem Roncalliplatz". Insgesamt werden in diesem Jahr unter dem Dach des "Sommer Köln" 67 Open Air-Veranstaltungen angeboten.

Das Programm und weitere Informationen zum Sommer Köln 2019

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Simone Winkelhog / https://www.stadt-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

Köln Termine

Video

Köln-InSight.TV und NewcomerRadio Deutschland trafen die Band Steep beim Ibiza Contest.Video Musik
STEEP_02

Jochen Ringl von NewcomerRadio Deutschland hat die Band zum Gespräch geladen und entlockt den sy...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Kommentare

Monats Kalender

Letzter Monat August 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2 3 4
week 32 5 6 7 8 9 10 11
week 33 12 13 14 15 16 17 18
week 34 19 20 21 22 23 24 25
week 35 26 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok