Gaffel ruft den „Durstigen Donnerstag“ ins Leben

Gaffel Durstiger DonnerstagKöln, 29. November 2022 – Das Feierabend-Kölsch in geselliger Runde genießen: Diese Tradition möchte Gaffel mit dem „Durstigen Donnerstag“ wiederbeleben und hat eine entsprechende Initiative gestartet. 

Für viele gilt der Donnerstag als Warm-up in das Wochenende. In der Kneipe oder im Brauhaus wird geklönt und der Alltag gerät für ein paar Stunden in den Hintergrund. 

„Wir verstehen diesen neuen Aktionstag auch als Aufruf, wieder in die Gastronomie zu gehen“, sagt Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR von Gaffel. „In der Coronazeit litt die Branche besonders unter dem Lockdown und nicht jeder frühere Gast hat den Weg zurückgefunden.“ 

Zum ersten Mal findet der „Durstige Donnerstag“ am 1. Dezember im Gaffel am Dom statt, der so mit frischem Gaffel Kölsch in uriger Brauhaus-Atmosphäre amtlich wird. Auch im Joode Lade in der Lindenstraße im Belgischen Viertel wird der „Durstige Donnerstag“ stattfinden. Dort legt dann ab 18 Uhr DJ Xela Vie auf. 

Für gastronomische Objekte, die ebenfalls einen „Durstigen Donnerstag“ anbieten möchten, stellt Gaffel Ankündigungsplakate zur Verfügung und kommuniziert die Aktion via Social Media.

Quelle: Die KOELNER Agentur für Public Relations

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Event-Tipp

05.02.2023 Denn ich bin ein Mensch


DIBEMAşık Daimi Familie Ramin AryaieEin Film von Özlem Alkış x Nadin Tanriverdi „Denn ich bin ein Mensch: Still Portraits“ ist der Abschluss der Workshop-Reihe

In der alevitischen Tradition werden die Kernaussagen des Glaubens in der Musik wiedergegeben. Für viele Alevit*innen ist d...


weiterlesen...

Soziale Erhaltungssatzung für


stadt Koeln LogoVerwaltung startet Haushaltsbefragung in den Wohnvierteln

Die Stadt Köln startet in dieser Woche in einem Bereich im Stadtbezirk Ehrenfeld mit der Befragung von rund 9.000 ausgewählten Haushalten. Alle zufällig ermittelten Haushalte erhalten ein p...


weiterlesen...

Eva Cassidy with the London Symphony


eva cassidy„I Can Only Be Me“ ist das jüngste Kapitel einer unvergleichlichen posthumen Karriere und ein bahnbrechendes neues wegweisendes Album in Zusammenarbeit mit dem London Symphony Orchestra. Neun Songs wurden von William Ross (Star Wars, Harry Potter)...


weiterlesen...

Christian Loh wird


Christian Loh c KZVK Silvia KriensAufsichtsrat beruft Mitglied des Vorstands zum neuen Vorsitzenden

Köln, 26. Januar 2023. Der Aufsichtsrat der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse des Verbandes der Diözesen Deutschlands (KZVK) hat Christian Loh (49) mit Wirkung zum 1. Februar 2023 ...


weiterlesen...

GOLDEN YEARS | Die 20er Jahre Varieté


Copyright Ben DuentschDamals wie heute heißt es: „In Berlin vor allen Dingen: WINTERGARTEN!“ Nun ist die Erfolgsproduktion „GOLDEN YEARS – Die 20er Jahre Varieté Revue № 2“ auf Tournee und bietet nicht mehr nur in Berlin einen schillernden Abend im Gestern und Heute – ...


weiterlesen...

Energieeffizienzgesetz: Machtwort des


amnesty logoMünchen/Berlin, 16. Januar 2023. Bereits einen knappen Monat nach dem Machtwort von Bundeskanzler Olaf Scholz beschloss der Bundestag über den Streckbetrieb der drei verbliebenen Kernkraftwerke. Für das angekündigte, „ambitionierte Energieeffizien...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.