Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Deutsches Tierschutzbüro e.V. - Wir übergeben den Negativ-Preis “Blutiges Märchenbuch” an Oldenburger Schlachthof-Betreiber Goldschmaus

schiess schlachterEs gibt Neuigkeiten zum Skandal-Schlachthof in Oldenburg - nur leider keine Guten. Die Bilder der Tierquälerei sind sicherlich noch vielen sehr lebhaft vor Augen: im November vergangenen Jahres war es, dass wir Videomaterial aus dem Betrieb veröffentlichten, das zeigte, wie die Rinder dort kontinuierlich gequält wurden! Nach dem allgemeinen Aufschrei in der Öffentlichkeit wurde der Schlachthof auch stillgelegt aber nie endgültig geschlossen. Und nun das: kurz vor Ostern erklärte der Fleisch- und Wurstproduzent Goldschmaus, dass der Schlachthof wieder in Betrieb genommen wird!

Goldschmaus war einer der Hauptabnehmer des Oldenburger Betriebes und erklärte kurz nach unseren Veröffentlichungen, dass das Unternehmen den Schlachthof übernehmen wird. Wie unsere Recherchen jedoch von Anfang an gezeigt haben: Goldschmaus war auch schon zu Zeiten der Tierquälerei zu mindestens 50% Miteigentümer! Und damit ganz klar auch verantwortlich für die dortigen Zustände.

Doch Goldschmaus übernahm keinerlei Verantwortung, sondern stellte sich damals als Opfer und als Retter in der Not dar, da sie den Schlachthof nun modern und tierschutzgerecht umbauen würden. Für diese dreisten Märchengeschichten haben wir Goldschmaus nun mit dem Negativ-Preis “Blutiges Märchenbuch” ausgezeichnet, um klar zu machen, dass sie sich für uns nicht aus der Verantwortung ziehen können! Damit wollen wir auch der Öffentlichkeit und den Entscheidungsträgern noch mal klar machen, dass der neue Betreiber genauso für die Tierquälerei steht, die er nun angeblich beenden will. Und natürlich ist eines sowieso klar: jeder Schlachthof ist grausam und tierquälerisch!

Und wir bleiben dabei: Der Schlachthof in Oldenburg sollte für immer schließen! Nur so können dort mit Sicherheit keine Tiere mehr gequält werden. 

Quelle: www.tierschutzbuero.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

Köln Termine


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/1/d16699007/htdocs/Datentransfer/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1218
Howard Smith Universe.jpg
Mittwoch, 26.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Mittwoch, 26.Jun 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

Sigrid-19_bwklein.jpg
Mittwoch, 26.Jun 18:00 - 19:00 Uhr
Feldenkrais mit Sigrid ter Haar

Howard Smith Universe.jpg
Donnerstag, 27.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

Howard Smith Universe.jpg
Donnerstag, 27.Jun 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

agii gosse, Big Barbie, Fotografie.JPG
Donnerstag, 27.Jun 15:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung Gruppe 56 feat. agii gosse "BARBIE"

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Donnerstag, 27.Jun 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

Howard Smith Universe.jpg
Freitag, 28.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Freitag, 28.Jun 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

Howard Smith Universe.jpg
Samstag, 29.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

Video

VIDEO Portrait der Künstlerin Deva ShakVideo Kunst und Kultur
portrait_deva_shak

lebeART begleitet die Künstlerin in diesem Video-Portrait, während der Entstehung eines Gemäldes ...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Kommentare

Monats Kalender

Letzter Monat Juni 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2
week 23 3 4 5 6 7 8 9
week 24 10 11 12 13 14 15 16
week 25 17 18 19 20 21 22 23
week 26 24 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok