Für Englisch-Sprachtalente: Berufsausbildung Fremdsprachen-korrespondent (m/w/d) an der Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln

dolmetscher schuleAlle Englisch-Sprachtalente, die beruflich im September durchstarten möchten, lädt die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln am Mittwoch, 24. August 2022 um 18 Uhr zu einem Informationsabend ein. Dann stellt die Schulleitung die Präsenzausbildung geprüfter Fremdsprachenkorrespondent IHK (m/w/d) und staatlich geprüfter Übersetzer (m/w/d) für Englisch vor. Teilnehmende lernen die Ausbildungen kennen und können sich die Räume sowie den Campus ansehen. Die Veranstaltung findet statt im Schulgebäude V3, Raum 103 auf dem Campus der „Rheinischen“, Vogelsanger Straße 295, 50825 Köln-Ehrenfeld. Eine vorherige Anmeldung ist per Formular auf https://www.dolmetscherschule-koeln.de/ erforderlich.

Berufsausbildung geprüfter Fremdsprachenkorrespondent IHK (m/w/d)

Die Berufsausbildung zum geprüften Fremdsprachenkorrespondenten IHK (m/w/d) dauert ein Jahr. Diese Vollzeit-Ausbildung bietet den Grundstein für eine internationale Karriere. Als Zweitsprachen werden Französisch und Spanisch angeboten. Die praxisorientierte Sprachausbildung vermittelt zudem umfassende Fachkenntnisse in kaufmännischen Bereichen wie in BWL, VWL, EDV, Bürokommunikation und die Techniken des Übersetzens.

Die Ausbildung findet am Campus in Köln-Ehrenfeld in den Räumen der Dolmetscherschule statt. Unterricht ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 9:20 bis 15:20 Uhr. Bewerbungen für den Semesterstart am 19. September 2022 sind noch möglich.

Für wen eignet sich die Ausbildung Fremdsprachenkorrespondent (m/w/d)?

Die Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten (m/w/d) richtet sich an Interessierte mit guten Englisch-Sprachkenntnissen und Abitur oder Fachoberschulreife. Durch ihre Praxisorientierung bietet die schulische Ausbildung eine gute Alternative zu einem wissenschaftlichen Sprach-Studium.

Darüber hinaus nutzen viele diese Sprachausbildung, um eine Wartezeit auf ein Hochschulstudium mit einer anerkannten Berufsausbildung zu überbrücken. Auch nach einem Englisch-Studium kann die Berufsqualifikation Fremdsprachenkorrespondent*in wertvoll sein für die Karriere. Wer möchte, kann sich nach der bestandenen IHK-Prüfung in einer weiteren einjährigen Online-Ausbildung zum staatlich geprüften Übersetzer (m/w/d) qualifizieren.

Die Ausbildungsinhalte im Detail

In 12 Monaten lernen angehende Fremdsprachenkorrespondenten (m/w/d) schriftliche und auch mündliche Geschäftskommunikation. Sie übersetzen allgemeinsprachliche, wirtschafts- oder unternehmensbezogene Texte und erstellen Berichte oder Präsentationen. Des Weiteren vermittelt die Schule die Grundlagen des Wirtschaftslebens, um Kursteilnehmende praxisorientiert auf den internationalen Geschäftsalltag vorzubereiten. Zudem vertiefen Kursteilnehmende ihr Know-how für die ausländische Kundenbetreuung und erlangen Sicherheit für den geschäftlichen Small-Talk auf Englisch.

Die Kursgebühr beträgt monatlich 395 Euro. Die zertifizierte Vollzeit-Ausbildung „geprüfter „Fremdsprachenkorrespondent IHK“ (m/w/d) kann auf Antrag mit öffentlichen Mitteln wie BAföG oder Bildungsgutschein gefördert werden.

Wo sind Fremdsprachenkorrespondenten (m/w/d) tätig?

Fremdsprachenkorrespondenten (m/w/d) sind vorwiegend für internationale Unternehmen in verschiedenen Branchen tätig. So führen sie beispielsweise die fremdsprachliche Korrespondenz, fertigen Übersetzungen an, betreuen ausländische Handelskontakte und werden auch auf Messen sowie Konferenzen eingesetzt.

Weitere Informationen: https://www.dolmetscherschule-koeln.de/ausbildungen/fremdsprachenkorrespondent/

Kontakt: Übersetzer- und Dolmetscherschule, Vogelsanger Straße 295, 50825 Köln, Telefon: 0221/ 54687-2062, kontakt@dolmetscherschule-koeln.de, https://www.dolmetscherschule-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

Jubiläums-Hörspiel aus dem Hause


sherlock holmesLondon, Würmsee, überall… Titanias Sherlock löst den Fall!

Wäre das nicht Ende des vorletzten Jahrhunderts ein richtig schöner Reklamespruch gewesen? Dies war auch die Ära des legendären Sherlock Holmes, des größten Detektivs jener Tage, ach, was...


weiterlesen...

SeiLeise – Street Art / Interview mit


sei leise regina nussbaumDer Kölner Künstler Tim Ossege sprüht seit über 10 Jahren mit Farbe seine Botschaften. Inzwischen setzt er mit seiner Kunst auch international unter dem Label SeiLeise neue Maßstäbe in der Street Art. Mit seinen poetisch-emotionalen Werken macht e...


weiterlesen...

“Bienen und Bauern retten!” in Brüssel:


umweltMünchen/Brüssel, 28. November 2022. Vertreter:innen der Europäischen Bürgerinitiative (EBI) “Bienen und Bauern retten!” trafen am Freitag EU-Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides und Věra Jourová, EU-Kommissarin für Werte und Transparenz, um di...


weiterlesen...

1LIVE Comedy-Krone für Dennis und Benni


3 1LK22 Visual 4K 3840x2160pxVerleihung in neuer Halle mit neuem Showdesign und starkem Moderator:innenteam

Am 8. Dezember 2022 verleiht 1LIVE den beiden Entertainern, Moderatoren und Erfindern des „World Wide Wohnzimmer“, Dennis und Benni Wolter, die Comedy-Krone.

Nach zwei ...


weiterlesen...

Privatbrauerei Gaffel: Bereits zum


Landesehrenpreis 2022  für Gaffel   alle Preisträger Foto MLV Giulio Coscia honorarfreiKöln, 17. November 2022 – Bereits zum sechsten Mal kann sich die Privatbrauerei Gaffel über den Landesehrenpreis für Lebensmittel freuen. Dieser wurde gestern von der Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerin des Landes NRW Silke Gorißen an...


weiterlesen...

Privatbrauerei Gaffel: Mamma Nero wurde


Beste Spirituose Mamma Nero Foto Gaffel honorarfreiKöln, 30. November 2022 – Mamma Nero wurde mit dem Preis „Beste Spirituose“ von der Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) ausgezeichnet. Neben den DLG-Medaillen gibt es für die besten Spirituosen eine Sonderauslobung in verschiedenen Kategor...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.