Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

22.10.2019 Gespräche im Roten Salon: Wie frei ist die Kunst – oder droht ein neuer Kulturkampf?

freie kunstGemälde werden abgehängt, Skulpturen vernichtet, Filmhelden ausradiert: Ein Kulturkampf durchzieht die Museen, Kinos und Theater. Sogar ein Gedicht an einer Fassade wurde übermalt. Droht das Ende der Kunstfreiheit, wie manche sagen? Eine Zensur von unten? Oder ist es höchste Zeit, wie andere meinen, dass die Kulturwelt mehr Gleichheit einklagt? Der Vortrag zeigt, was sich hinter der Debatte um Moral und Ästhetik verbirgt. Warum wirken Bilder so bedrohlich? Gefährdet politische Korrektheit die Autonomie des Künstlers? Und wieso streiten wir gerade heute über diese Fragen?
Der renommierte Jurist Prof. Dr. Peter M. Lynen, Mitglied der NRW Akademie der Wissenschaft und Kunst in Düsseldorf, wird in seinem Vortrag dieser seit langem wichtigsten Kunstdebatte nachgehen, die viel über die Krise des Liberalismus und die neuen Tabus einer sich wandelnden Gesellschaft verrrät.

Gespräche im Roten Salon: Wie frei ist die Kunst – oder droht ein neuer Kulturkampf?
Referent: Prof. Dr. iur. Dr. phil. h.c. Peter M. Lynen, Mitglied der NRW Akademie der Wissenschaft und Kunst in Düsseldorf, Rechtsanwalt in Köln

Dienstag, 22. Oktober 2019, 19:30 Uhr
Eintritt 4,-€ / 2,-€ für SchülerInnen, StudentInnen, Auszubildende

In der Pause besteht Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung KUNST ist immer eine Behauptung. SAMMELN auch. 50 Jahre Sammlung Kraft

Kunstmuseum Villa Zanders
Konrad–Adenauer–Platz 8
51465 Bergisch Gladbach

Öffnungszeiten: Di–Sa 14–18 Uhr, Do 14–20 Uhr, So 11–18 Uhr.
An Feiertagen wie an Sonntagen.

www.villa-zanders.de

Foto: Blick in die Ausstellung Sammlung Kraft: Blalla W. Hallmann (1941 – 1997), Gipskopf mit Mütze (1971/1975), verschiedene Materialien, © VG BILD-KUNST Bonn, 2019. Foto: Thomas Köster

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

Köln Termine

fuhrwerkswaage.jpg
Dienstag, 26.Mai 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Dienstag, 26.Mai 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

stadt land fluss.jpg
Dienstag, 26.Mai 20:20 - Uhr
STADT#LAND#BUS

fuhrwerkswaage.jpg
Mittwoch, 27.Mai 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Mittwoch, 27.Mai 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

stadt land fluss.jpg
Mittwoch, 27.Mai 20:20 - Uhr
STADT#LAND#BUS

fuhrwerkswaage.jpg
Donnerstag, 28.Mai 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

menschenrechts.jpg
Donnerstag, 28.Mai 19:00 - Uhr
DEGROWTH – VISIONEN FÜR EINE BESSERE WELT (ONLINE) - Buchvorstellung und Diskussion

stadt land fluss.jpg
Donnerstag, 28.Mai 20:20 - Uhr
STADT#LAND#BUS

fuhrwerkswaage.jpg
Freitag, 29.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

Video

Video - Köln-InSight.TV "Das Protokoll der letzten Stunden" Video Kunst und Kultur
FUTUR3

Tod in der Nachbarschaft, ein Theaterprojekt der besonderen Art.

Ein unscheinbarer Eingang in der ...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Kommentare

Monats Kalender

Letzter Monat Mai 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3
week 19 4 5 6 7 8 9 10
week 20 11 12 13 14 15 16 17
week 21 18 19 20 21 22 23 24
week 22 25 26 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.